Kategorie-Archiv:Reisen

Après Ski – Ski fahren & Party

Snowboard_Sprung

Wer an endlosen Spaß auf der Piste, aber auch spannende Nächte beim Après Ski denkt, dem fällt mit Sicherheit sofort ein Ort ein, der bekannt dafür ist, dass man hier alles in einer perfekten Kombination erleben kann: Ischgl. Das kleine Dorf im Tiroler Paznaun ist seit Jahren auf der Hitliste der Skigebiete mit dem besten Party-Faktor ganz weit vorne – und das nicht ohne Grund, denn hier finden Ski-Fans, Schneehasen und Party-Volk genau die richtige Mischung.

Genuss auf der Piste und der Hütt’n

Ischgl – schon der Name treibt den Ski-Fans aus aller Welt einen Glanz in die Augen. Wer auf der Suche nach dem perfekten Urlaub ist, der fährt hierher, in Tirols größtes zusammenhängendes Skigebiet: die Silvretta Arena. Auf unglaublichen 170 Pistenkilometern können sich Wintersport-Fans hier so richtig austoben. Egal ob sanfte Abfahrt oder rabenschwarze Piste mit hohem Anspruch – Ski- und Snowboardfahrer kommen hier auf ihre Kosten. Das Skigebiet liegt auf einer Höhe zwischen 1400 und fast 3000 Metern – für Schnee ist hier also ausreichend gesorgt. Natürlich gibt es auch zahlreiche Pisten für Anfänger, aber vor allem auch für Könner wird in Ischgl alles geboten. Stolze elf schwarze Pisten warten hier darauf, erobert zu werden. Auf Buckelpisten und Race-Strecken geht es in atemberaubender Geschwindigkeit den Berg hinab. Wer Freestyle liebt, der ist im Ischgl Snowpark genau richtig. Freestyler aus aller Herren Länder treffen sich hier, um sich in Obstacles, Rails sowie Half- und Quarterpipes miteinander zu messen und sich die neusten Tricks und Kunststücke vorzuführen.

Weiter geht’s beim Hüttengaudi

Doch wenn die Pisten schließen, ist in Ischgl noch lange nicht Schluss. Im Gegenteil, dann  geht die Party erst richtig los. Ischgl hat sich längst einen Namen als Hochburg der Après-Ski-Partys gemacht. Kein Wunder, schließlich geht hier so die Party ab, das sogar viele Prominente regelmäßig zum Feiern kommen. Party ist überall. Ob Luxus-Disco, ob urige Almhütte oder Bar an der Piste – mit einem Getränk in der Hand kann die Feier steigen. Daneben locken regelmäßig spannende Events und exklusive Feiern sowie Konzerte mit bekannten Künstlern. Legendär ist mittlerweile die „Top of the Mountain“ Party mit tollem Konzert, die jedes Jahr pünktlich die Saison einläutet. Egal, ob man auf opulente Partys steht oder lieber auf eine kleine, aber feine Sause mit guten Freunden – in Ischgl finden alle das richtige Event für sich.

Die Haupt- und Weltstadt Wien: Parken wird hier zum Erlebnis.

Wien

Wer Wien mit dem Auto besucht, der wird sehr schnell feststellen, dass es in der österreichischen Hauptstadt und Weltstadt ein echtes Unterfangen sein kann, einen Parkplatz zu finden. Daher ist es klug, wenn man sich vor der Abreise nach Wien im Internet vorab darüber schlaumacht, wo Parkmöglichkeiten vorhandene sind und sich über das sehr professionell ausgesetzte Parkleitsystem in Wien zu informieren.

Ein professionelles Parkleitsystem hilft

Auch Wien verfügt, wie so viele große Städte über ein professionelles Parkleitsystem sowie ein Informationssystem. Hier erhält man eine umfangreiche Standortliste, die zudem auch reichhaltige Informationen enthält, für Kurzzeitparker, Dauer- und Nachtparker. Somit kann man sich das Parken in Wien deutlich erleichtern und mit Hilfe von dem Parkleitsystem sowie dem Park & Ride kann man fast jede Sehenswürdigkeit ohne Probleme und vor allem stressfrei erreichen.

Wien ist eine Stadt mit viel Kultur und daher bietet sich das professionelle Kulturparken geradezu an. Durch dieses System macht Wien seine Besucher auf die Parkmöglichkeiten aufmerksam, die sich rund um die Kulturstädten befinden und werden auch dort hingeleitet. Das ermöglicht dem Besucher alle Theater, Museen, Opernhäuser und Konzertsäle zu erreichen, ohne kostbare Zeit zu verschwenden, da man einen Parkplatz suchen muss. Es werden besonders in den Abend- und Nachtstunden in der Nähe der Kulturstädten sehr gute Möglichkeiten zum Parken geboten, welche mit einer parkpauschale belegt sind, ganz unabhängig von der eigentlichen Parkdauer.

Parken in Wien – Nachlass beim Parken

Auch diverse Kultur- und Entertainment-Betriebe in Wien halten Angebote bereit, für die Parker, indem sie einen Rabatt auf die Parkgebühr bieten, wenn man diese Häuser besucht. Daher ist es überaus sinnvoll, sich genau zu informieren bei den Betreibern oder Veranstaltern, bevor man mit dem eigenen Pkw nach Wien abreist in Bezug auf die Rabatte oder Ermäßigungen beim Parken. So kann man doppelt sparen, zum einen bei den Parkgebühren und zum anderen bei der Parkplatzsuche kostbare Zeit.

Eine gute Übersicht beim Parken in Wien

Wer in einer der schmalen Straßen Wiens parken möchte, der wird feststellen das Es kaum möglich ist regelkonform zu parken. Daher ist es vielen nicht bewusst, besonders nicht den Touristen, dass sie ihr KFZ rechtswidrig parken und somit einen Strafzettel riskieren. Daher haben die Wiener nun eine besondere Parkplatzmarkierung eingeführt. Dabei handelt es sich um gelbe Bodenmarkierungen für Halte- und Parkverbote. Daher bitte nicht auf diesen Markierungen parken, denn sie zeigen die Halte- und Parkverbote an und man findet sie zumeist an der Bordsteinkante. Nur wenn kein Gehsteig vorhanden ist, findet man diese Markierungen am Fahrbahnrand.

Partyurlaub in Skandinavien

Dänemark

Feierwütige, die einen Partyurlaub einmal nicht auf Mallorca, Ibiza, in Bulgarien oder Lloret Del Mar verbringen möchten, vielleicht auch etwas stilvoller feiern wollen, sollten sich das Partyangebot in Skandinavien einmal genauer ansehen. Neben den unzähligen Möglichkeiten in den Städten Dänemarks, Norwegens oder Schwedens tragen vor allem auch die Bewohner selbst zu einer ungewöhnlich ausgelassenen Atmosphäre bei. Ausgehen, tanzen, Party machen sind in Oslo, Kopenhagen, oder Stockholm ein Highlight im Reiseplan.

Haus-am-Fluss

Eine Reise mit dem Hauptziel ordentlich Party zu machen kann sowohl im Sommer als auch im Winter nach Skandinavien geplant werden. Im Sommer spielt sich in den nordischen Metropolen viel draußen ab. Cafés, Beach Clubs, Bars- viele Lokalitäten bieten chillige Außenbereiche, wo sich die letzten Sonnenstrahlen genießen lassen und es dann mit Anbruch der Dunkelheit erst richtig los geht. In Sachen Alkohol sind die Skandinavier recht locker, es kann auch mal vorkommen eine Gruppe angetrunkener Jugendlicher auf der Straße zu treffen. Zwar darf vielerorts offiziell erst ab 20/21 getrunken werden, aber außerhalb der Clubs wird darauf wohl nicht immer so streng geachtet. Für deutsche Touristen sind auch die hohen Preise für Spirituosen überraschend. Bei der Kalkulation einer Partyreise nach Stockholm, Oslo und co. sollte das auf jeden Fall im Vorfeld bedacht werden.

Anreise und Unterkunft werden am besten schon ein paar Wochen vor der Reise gebucht, dann sind z.T. noch gute Schnäppchen möglich. Mit der Airline SAS, die sich auf die nordischen Länder spezialisiert hat, kommt man bequem mit dem Flugzeug nach Oslo, Stockholm oder auch Kopenhagen. Reist man mit einer Gruppe, bieten sich Hostelzimmer am. Ein Zimmer mit mehreren Betten ist im Verhältnis günstiger als ein Hotel. Im Sommer können auch die dicht an der Stadt gelegenen Campingplätze eine günstige und zugleich aufregende  Alternative sein. Ob im Zelt oder Wohnwagen, Camping in der City ist mal etwas anderes.

Ist alles geplant und gebucht, kann die Vorfreude beginnen. Ausgelassen in großartiger Atmosphäre feiern, mit freundlichen Skandinaviern, die ebenso gerne tanzen, trinken und das Leben genießen.

Spanische Partynächte in Calella

Kathedrale

Partys in heimischen Bars und Discos sorgen im Allgemeinen für einen hohen Spaßfaktor und sind für viele aus dem Alltag nicht wegzudenken. Dass es sich aber auch lohnen kann, die bekannten Gefilde zu verlassen und die Partymentalität in anderen Regionen oder Ländern zu testen, beweist ein Veranstalter für Party- und Jugendreisen aus Hamburg.

Denn die fun-Reisen GmbH schickt jährlich zehntausende Partywütige in die beliebtesten Urlaubsregionen Europas. Ob nach Bulgarien, Kroatien, Italien, Griechenland oder Spanien – an zahlreichen Sandstränden lassen es sich die deutschen Urlauber tagsüber gut gehen, um später im Laufe der Nacht die besten Partys und Events folgen zu lassen.

Insbesondere in Spanien bieten einige Küstenorte eine ganz besondere Partyatmosphäre. Nicht zuletzt die Partymetropole Lloret de Mar ist für junge Urlauber aus ganz Europa ein Anlaufpunkt für unvergessliche Jugendreisen und Partynächte. Über einhundert Clubs, Bars und Discos bieten ein breites Spektrum an Angeboten.

Nur wenige Kilometer von Lloret de Mar entfernt findet sich der an der Costa del Maresme gelegene Urlaubsort Calella. Und auch hier können Partyfans aus dem Vollen schöpfen: eine Vielzahl an Discos und Bars sorgt für abwechslungsreiche und insbesondere lange Partynächte. Inhaber einer sogenannten „fun VIP Card“ können dabei sogar noch von vielen speziellen Angeboten und Ermäßigungen profitieren.

Neben den Ermäßigungen für Eintritte oder kühle Drinks bietet die fun VIP Card auch für zahlreiche Ausflüge Vorteile. So kann zum Beispiel mit einem Catamaran die Küste Calellas vom Wasser aus erkundet werden. Auch ein Besuch der spanischen Metropole Barcelona bietet sich an, denn diese ist von Calella aus in weniger als einer Stunde Fahrzeit zu erreichen und hat mit ihren Shoppingmöglichkeiten, Clubs, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Events mit Sicherheit für jeden etwas zu bieten.

Und auch, wer nur die Sonne genießen möchte, kommt in Calella voll auf seine Kosten. Denn neben vielen Hotels, die großzügige Sonnenterrassen samt Pools bereit stellen, zeichnet sich Calella insbesondere durch einen kilometerlangen Sandstrand aus, an dem es sich bestens relaxen lässt.

Damit ist klar: Strand, Sonne und Party – das passt zusammen! Wer sich selbst von dieser perfekten Konstellation überzeugen möchte, findet auf der Webseite von fun-Reisen ein großes Angebot an Sommer- und Jugendreisen.

Eine Party-Ferienwohnung in Portugal

Lissabonn

Zum 40. Oder 50. Geburtstag beschließen viele Leute in einem Anflug des Gefühls alt zu werden, ihren Freudentag – in diesem Falle vielleicht auch nicht ganz so erfreulichen Tages – weit weg von zuhause zu verbringen. Weit weg von allen, die einem zu diesem Ereignis auch noch gratulieren und an das eigene Alter erinnern möchten. Meiner Meinung nach ist das ja Quatsch, schließlich sind Geburtstage im Kreise der Liebsten immer noch am schönsten. Doch die Idee, die „Party auch mal woanders“ steigen zu lassen, ist richtig gut!

Gemeinsame Reisen stärken den Zusammenhalt – diesen Effekt machen sich schließlich schon die Schulen zunutze und organisieren zuhauf Klassen- und Studienfahrten. Auch mit gemeinsamen Partyreisen nach Schulabschluss versucht man, nochmal ein richtig tolles Erlebnis zusammen mit den besten Schulfreunden zu haben, bevor sich die Wege dann aufgrund von Beruf oder Studium trennen. Hierfür stehen bereits fertig organisierte Pauschalreisen beispielsweise nach Mallorca hoch im Kurs. Das kann, muss aber nicht immer gelungen sein, denn für individuelle Wünsche ist hierbei kein oder nur wenig Platz.

Wie wäre es denn stattdessen mit einer selbstorganisierten Partyreise nach Portugal? Das kleine sonnige Land bietet sich geradezu an, um dort feiern zu gehen, schließlich gehören zu einem gelungen Urlaub neben den unvergesslichen Partynächten gerne auch Meer und viel Sonne. Beides werdet ihr auf jeden Fall finden, schließlich kann Portugal mit den meisten Sonnenstunden Europas aufwarten und das Meer ist von jedem Ort des Landes in wenigen Stunden zu erreichen. Bleibt also nur noch die Organisation der Feierei. Und zwar nicht in einem schicken Hotel, in dem sowieso nicht wild gefeiert werden darf, da das Mobiliar ja unbeschadet bleiben muss, sondern in einem Ferienhaus! Die Vorteile liegen auf der Hand: Ein eigenes Reich ganz für euch, in dem ihr nach eurem Belieben feiern könnt. Klar, zu Bruch gehen sollte die Einrichtung hier auch nicht, aber bei der Gestaltung des Programms habt ihr freie Hand. Frühstücks- und Auscheckzeiten müssen im Ferienhaus nicht beachtet werden und ihr werdet auch nicht von übereifrigen Zimmermädchen aus dem Bett geschmissen. Eine gute Adresse für Ferienwohnungen aller Größe, Art und Lage findet ihr auf www.dasilva.de. Über ganz Portugal verstreut werden hier richtig schöne Unterkünfte angeboten. Je nach Größe eurer Party und je nachdem, ob ihr neben feiern auch noch schwimmen, Rad fahren, wandern, shoppen, oder euch sonnen wollt, werdet ihr sicherlich die perfekte Ferienwohnung für euer einmaliges Erlebnis entdecken!

Reisepreise im Internet vergleichen und günstig buchen


Nur wenige Menschen haben die Chance mehrmals im Jahr zu verreisen, aus diesem Grund legen viele sehr große Werte auf die optimale Planung der Urlaubsreise. Ganz klar, ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung ist die Suche nach dem perfekten Urlaubsziel sowie dem günstigsten Preis. Nicht immer ist es einfach selbst einen Preisvergleich durchzuführen, dies gilt insbesondere für den Reisemarkt, daher sind geeignete Webseiten die ideale Wahl. Bei Billigweg.de hat man zum Beispiel die Chance diverse Angebote zu vergleichen, dabei spielt es keine große Rolle, ob man die gesamte Reise oder nur das Hotel mit möglichen anderen vergleichen möchte.

Günstiger Urlaub für Familien mit Kindern oder Senioren

Natürlich müssen Familien mit Kindern ganz besonders auf den Preis achten. Aber aus diesem Grund auf eine Traumreise zu verzichten, das wäre nicht richtig, denn schließlich benötigen gerade gestresste Eltern Erholung, um die kommenden Aufgaben bewältigen zu können. Ein Preisvergleich mithilfe des Internets kann helfen dennoch zu sparen. Bei Billigweg.de finden auch Eltern entsprechende Angebote in einer großen Auswahl und dies nicht nur innerhalb von Deutschland. Ähnliches gilt natürlich ebenfalls für Senioren, für sie sind mittlerweile viele spezielle Angebote überall zu finden. Senioren haben an ihren Urlaub verständlicherweise ganz andere Wünsche als ein junges Publikum oder Familien. Mithilfe des Internets müssen sie nicht lange suchen. Ein günstiger Urlaub vielleicht auf einem Kreuzfahrtschiff in der Karibik ist mit Sicherheit schnell gefunden.

Zahlreiche Urlaubsziele im Internet-Preisevergleich

Heute ist das Angebot an Urlaubsreisen so groß wie niemals zuvor. Luxusreisen warten ebenso auf Reisende wie der Ökobauernhof in unmittelbarer Nähe des Heimatortes. Ob Strandurlaub, allinklusiv im Hotel oder Ferienwohnung die Möglichkeiten lassen keine Wünsche unerfüllt. Wie bereits erwähnt, wer sparen möchte, sollte frühzeitig mit der Suche nach dem perfekten Angebot beginnen. Frühbucherrabatte locken ebenso wie für kurz entschlossene Reisende eine Lastminute Reise. Für Familien mit Kindern wird der Urlaub im Familienhotel mit einer umfassenden Kinderbetreuung immer beliebter. Auf diese Art und Weise können sich die Eltern entspannen und gleichzeitig, wann immer sie möchten, Zeit mit ihren Kindern verbringen.

Strand

Portugiesische Urlaubsträume zwischen Portwein

Portugal

Das Land am südöstlichen Ende Europas bietet Urlaubern grenzenlose Abwechslung auf engstem Raum. Von den Traumstränden an der Algarve über die lebhafte Hauptstadt Lissabon zu den romantischen Weinbergen im Norden sind es nur wenige Stunden Autofahrt, doch an jeder Ecke überrascht Portugal aufs Neue! Urlaub in den zahlreichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Portugal ermöglicht Unabhängigkeit und Luxus zum erschwinglichen Preis.

Cityurlaub und Stranderholung rund um Lissabon

Lissabon lockt mit Einkaufspromenaden und Großstadtleben, aber auch mit unzähligen architektonischen und kulturellen Highlights. In der umliegenden Region zwischen Leiria und Setubal liegen herrliche Strände in urbaner Nähe, die zum Surfen oder Baden einladen. Schicke Ferienhäuser in moderner Ausstattung und großzügiger Aufteilung ermöglichen einen Urlaub zwischen Stadt und Strand in erholsamen Mix. Innenhöfe voller Blumen machen das Ferienhaus zur Oase in der Stadt von wo aus man das zauberhafte Licht über dem Tejo genießen kann.

Unermessliche Natur und historisches Kulturerbe im Norden

Rund um Porto und das Dourotal zeigt sich die portugiesische Landschaft sich von ihrer abwechslungsreichsten Seite. Weinberge und Schieferterrassen vermischen sich mit steilen Felsufern. Fischerdörfer und Pinienwälder wechseln sich mit mächtigen Gebirgszügen und wilden Dünenstränden ab. Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Portugal sind hier landestypisch und einzigartig. Jede Unterkunft hat ihren eigenen Stil, der Gast wird Teil des Landes und dem Alltag seiner Bewohner. Hier kann man Urlaub fernab aller Klischees machen und Portugal in seinem ganzen Reichtum erleben.


Goldgelbe Strände und bizarre Felsformationen an der Algarve

Der Süden Portugals ist die wohl bekannteste Urlaubsregion des Landes. Orte wie Albufeira, Faro und Lagos sind perfekt auf die Bedürfnisse der Touristen ausgerichtet und bieten neben hübschen Ortschaften, endlosen Stränden mit mystischen Felsen und Grotten auch zahllose Golfplätze. Auch hier findet der Urlauber das perfekte Ferienhaus, direkt am Strand oder oberhalb der Hügel mit Blick über die wunderschöne Landschaft.

Ob Portwein im Norden, Shopping in Lissabon oder Olivenhaine im Süden, die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Portugal sind immer ein Zuhause fern der Heimat!

Hausbooturlaub – Irland von seiner schönsten Seite entdecken

Boot

Immer mehr Menschen wünschen sich einen besonderen Urlaub und nehmen Abstand vom gewöhnlichen Hotelurlaub. Besonders Urlaub auf dem Hausboot liegt im Trend. Die Flexibilität und das besondere Ambiente, welches ein Hausboot bietet, garantiert ein Urlaubserlebnis der besonderen Art.

Die grüne Insel – das klassische Reiseziel für einen Hausbooturlaub

Die grüne Insel Irland ist ein Paradies für Hausbooturlauber, denn Flüsse wie der Shannon, der mit 370 km der längste Fluss des Landes ist, ermöglichen es die sagenhafte Landschaft Irlands aus einer neuen Perspektive kennenzulernen. Da kein Bootsführerschein benötigt wird, um ein Hausboot zu steuern, ist diese Art des Urlaubs ohne großen Aufwand möglich. Gerade Irland mit seinen historischen Städten, einer bewegten Geschichte, interessanten Klöstern, Burgen und einer reizvollen Kultur ist ein lohnenswertes Reiseziel. Besonders Naturfreunde liebend die weitläufigen irischen Landschaften, doch auch die Pubs des Landes verzaubern Besucher, denn hier finden Reisende leicht Anschluss und können die irische Gastfreundschaft genießen. Wer die grüne Insel mit dem Boot bereist, hat Raum für spontane Entscheidungen und so kann eine individuelle Route geplant werden und auch spontane Zwischenstopps sind problemlos möglich,wie ein Blick auf Locaboat.de zeigt. So steht das „schwimmende Ferienhaus“ immer dort, wo die grüne Insel am schönsten ist, denn jeder Hausbooturlauber entscheidet selbst, wie er das sagenumwobene Land erleben möchte.

Alternative Hausbootreiseziele für jeden Geschmack

Neben Irland gibt es zahlreiche weitere europäische Länder die eine reizvolle Kulisse für einen Hausbooturlaub bieten. Locaboat.de bietet eine Übersicht über die Möglichkeiten, die ein Hausbooturlaub bietet. Egal ob Frankreich, Deutschland, Polen oder Italien, jedes Land hat, seine ganz eigenen Highlights. Die Flüsse in Deutschland sind ebenso geeignet für einen Hausboots Urlaub wie die Flüsse in Italien oder Polen und so bleibt die Reisezielauswahl auch bei einem Booturlaub eine sehr persönliche Entscheidung. Interessant ist ein Urlaub in jedem Fall, denn mit dem Boot ist in jedem Land eine Rundreise möglich, ohne stetig das Hotel wechseln zu müssen, denn schließlich ist hier die Unterkunft zugleich das Verkehrsmittel.

Wie gestalte ich meinen Urlaub

Kreuzfahrt

Urlaub, das ist immer ein Thema von Alt und Jung. Da geht es dann darum, wo soll es dieses Jahr hingehen und wollen wir mal etwas anderes im Urlaub machen. Urlaub wird meistens mit Baden, wenn es an die See gehen soll, oder mit Wandern, wenn die Berge bevorzugt werden, verbunden. Eine andere Möglichkeit, sich seinen Urlaub zu gestalten, ist, mal richtig schöne Partys zu feiern. Ein Artikel auf der Website daspartyhaus.de benennt Orte, die jeder Freund großer Partys kennt. Die Jugend schwört natürlich auf Mallorca, wo der Ballermann das Ziel partyfreudiger Urlauber ist.

Partyurlaub auch für Ältere Urlauber

Nicht nur die Jugend kann feiern, sondern ebenfalls das fortgeschrittene Alter. Eine Partnersuche im Internet kann zu einem Treffen führen, wobei das Alter keine Rolle spielt. 50 Jährige treffen sich auf einer Veranstaltung und verabreden sich zu einem gemeinsamen Besuch einer Party, auf der sich dann eine feste Freundschaft bilden kann. Solche Partys sind ebenfalls im Internet zu finden. Auf Singlereisen, die hier ebenfalls ein Thema sind, können natürlich ebenfalls Kontakte geknüpft werden, die sich auf einer Party oder in einem Konzert noch verfestigen können.

Ein besonderer Urlaub ist eine Kreuzfahrt

Auf einer Kreuzfahrt finden immer Partys statt, die auch zu festen Beziehungen führen können. Wohin soll der Traumurlaub gehen? Das fragt sich kaum jemand, der sich auf die Partys und Veranstaltungen auf Kreuzfahrten freut. Es gibt Kreuzfahrschiffe, auf denen es zwanglos ohne die üblichen Konventionen zugeht. Hier ist das Motto, immer locker, zwanglos und offen bleiben und sich gut zu amüsieren.

5 Locations für den perfekten Partyurlaub

Party

Gerade junge Leute wollen ihren Urlaub häufig mit Freunden verbringen und dabei ordentlich Party machen. Hier kommt eine kurze Übersicht mit fünf angesagten Partyorten in Europa.

Lloret de Mar und S’Arenal

Lloret de Mar in Spanien unweit der katalonischen Hauptstadt Barcelona gilt auf dem spanischen Festland immer noch als die Party-Hochburg. Am Wochenende kommen viele Katalanen aus dem Umland, um in der Stadt zu feiern, das übrige Touristenpublikum ist international. Vor allem junge Leute kommen nach Lloret, um dort etwa den Spring Break zu feiern. In der Stadt gibt es unzählige Clubs, Bars und Restaurants sowie eine große Anzahl an bezahlbaren Hotels. Tagsüber laden mehrere Strände zum Sonne auftanken und Baden ein. Das bekannteste Partyziel auf der Balearen-Insel Mallorca ist der Ort S’Arenal, wo sich auch der sogenannte Ballermann befindet. S’Arenal verfügt über einen sehr großen schönen Strand und mit dem Viertel rund um die Schinkenstraße über die größte Partymeile im gesamten Mittelmeer. Schlagerstars wie Mickie Krause, Jürgen Drews oder Michael Wendler treten dort regelmäßig auf.

Bodrum und die deutschen Party-Hochburgen Norderney und Sylt

Wer in der Türkei ordentlich feiern möchte, der sollte seine Reise nach Bodrum antreten. Dort gibt es nach eigenen Angaben die größten Clubs Europas, dessen Partyleben sich zumeist unter freiem Himmel abspielt. Der größte und bekannteste Club ist das Halikarnas. Wer in deutschen Landen bleiben will, der sollte nach Norderney oder Sylt fahren. Im Vergleich zu den Party-Hochburgen rund um das Mittelmeer geht es dort etwas beschaulicher zu, aber auch auf diesen beiden Inseln lassen sich einige Clubs und Bars finden, in denen ordentlich getanzt und gefeiert werden kann. Für alle die genannten Ziele ist es möglich, eine Pauschalreise zu buchen. Eine andere schöne Alternative kann aber auch sein, sich ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung mit Freunden anmieten. Auch das ist an allen Partyorten problemlos möglich.

Im Urlaub richtig abfeiern

Das Angebot an Partyzielen innerhalb Europas geht insgesamt noch deutlich über die hier beschriebenen Destinationen hinaus. So lassen sich auch in Südfrankreich, am Atlantik, auf der britischen Insel und zunehmend auch in Kroatien Orte finden, wo das Nachtleben von jeder Menge guter Laune, Musik und Tanz bestimmt wird, und wo ordentlich abgefeiert werden kann.